Dorothea Brummerloh

freie Journalistin

Aktuelles

22. Kindernothilfe-Medienpreis „Kinderrechte in der Einen Welt“

Die Verleihung des 22. Medienpreises „Kinderrechte in der Einen Welt“ fand am Abend des 2. Oktober 2020 erstmalig online statt. Alle Autorinnen und Autoren der nominierten Beiträge wurden per Video-Call dazu geschaltet. Prominente Botschafter und Unterstützer der Kindernothilfe hielten die Laudationes: u. a. Natalia Wörner, Kida Khodr Ramadan und Dietrich Mattausch. Moderator Michel Abdollahi führte mit der Kindernothilfe-Vorstandsvorsitzenden Katrin Weidemann durch die Veranstaltung.

22. Kindernothilfe-Medienpreis

Drei Journalistinnen mit Publizistik-Preis 2019 der GlaxoSmithKline Stiftung ausgezeichnet

Als Anerkennung für hervorragende publizistische Arbeiten zum Thema Biomedizin verleiht die GlaxoSmithKline Stiftung am 04. Juli 2019 in München die diesjährigen Publizistikpreise an die Wissenschaftsjournalistinnen Anja Reumschüssel, Dr. Kathrin Spoerr und Dorothea Brummerloh.

Publizistik-Preis 2019 der ...

Stiftung Mittagskinder verleiht HELDENHERZ 2018 - Medienpreis für Kinderschutz

Die Stiftung Mittagskinder hat ihren Kinderschutzpreis HELDENHERZ am 5. November 2018 erstmals als Medienpreis verliehen. Insgesamt wurden sechs journalistische Beiträge ausgezeichnet, die die Gesellschaft in besonderer Weise für Kinderrechte und Kinderschutz sensibilisieren.

Stiftung Mittagskinder verleiht ...

Fährmannsfest und DLF -Radioreportage gewinnen SoVD -Inklusionspreis 2016

Vorbildlich inklusiv: Unter dem Motto „all inclusive – so muss Niedersachsen sein“ hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Niedersachsen zum zweiten Mal seinen mit zusammen 10.000 Euro dotierten Inklusionspreis verliehen. Gewinner in der Kategorie Ehrenamt wurde der Verein Fährmannsfest aus Hannover, Platz 1 im Bereich Medien belegte die Deutschlandfunk -Reportage „Etikettenschwindel – die heile Welt der Werkstätten für Menschen mit Behinderung“ von Dorothea Brummerloh.

SoVD -Inklusionspreis 2016

BVKJ-Medienpreis 2013​

Am 15. Mai wurde in Berlin zum fünften Mal der Medienpreis des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland (BVKJ) feierlich verliehen.

Den Hörfunk-Preis erhielt Dorothea Brummerloh für ihre Sendung „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst - Über Kinderarmut in Deutschland“, die im Deutschlandfunk am 16. März 2012 ausgestrahlt wurde.

Pressetext und Bilder der Veranstaltung

Journalismuspreis "von unten" 2012

17.12.2012 wurde in Wien zum dritten Mal der "Journalismuspreis von unten" vergeben. Die Armutskonferenz schreibt seit 2010 einen Preis aus, der "hintergründige und respektvolle Armutsberichterstattung" prämiert. Bewertet und ausgewählt wurden die Beiträge von einer Jury bestehend aus Menschen, die von Armut betroffen sind. Verliehen wird "eine Lupe für das genaue Hinschauen - und für die Recherche des Hinter- und Untergründigen".

Pressetext und Bilder der Veranstaltung

Erich–Klabunde–Preis 2011

Der vom Deutschen Journalisten-Verband (DJV) vergebene Erich-Klabunde-Preis geht in diesem Jahr an die Deutschlandfunk-Autorin Dorothea Brummerloh. Die Auszeichnung würdigt ihr Feature: "Ich bin meiner Mutter dankbar", das die Geschichte eines in Deutschland aufgewachsenen tamilischen Flüchtlingskindes aus Sri Lanka nachzeichnet.

Pressetext und Bilder der Veranstaltung